Das ZNIEFF des Vauclair-Sumpfes nimmt ein breites, nach Südwesten ausgerichtetes Tal ein, dessen Hänge bewaldet sind. Dieser für das Plateau de Langres typische Tuffsteinmoor ist das Hauptinteresse der Vegetation des Gebietes, das zwei geschützte Pflanzenarten der Champagne-Ardenne umfasst, darunter Swertia perennis. Die Entomofauna enthält bemerkenswerte Reichtümer, insbesondere die Libellen mit der Agrion de Mercure, die national und auf europäischer Ebene geschützt sind (Berner Konvention und Habitatrichtlinie) und auf der Roten Liste der gefährdeten Arten in Frankreich stehen, die Bidentate Cordula, eine in ganz Frankreich seltene Bergart, und die Ringel Cordula, die beide auf der Roten Liste der Odonaten in der Champagne-Ardenne stehen. Das Sumpfgebiet ist sehr gut erhalten, wurde aber seit der Flurbereinigung (um 1990) nicht mehr beweidet.

  • Informationen
  • Lokalisation
  • Preise
Nicht eingerichteter Standort
Zugänglicher Standort hat eine vorsichtige Öffentlichkeit.
Zeitplan :
Freier Zugang das ganze Jahr über.
Route ansehen ab... :
Preise
  • Gratis/Freier Zutritt.
Idées de sorties
Rechercher sur le site
Contactez-nous
Office de Tourisme du Pays de Langres
Square Olivier Lahalle
BP16 - 52201 Langres cedex
Tél : 03 25 87 67 67
Fax : 03 25 87 73 33
info@tourisme-langres.com
Antragsformular
Météo